Verschluesselung

Aus Digiwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

verschlüsselte Home partition

mit dm-crypt

my /home is my castle:

Anleitung wie man sein home verschlüsselt: http://www.galileocomputing.de/openbook/ubuntu/ubuntu20_006.htm#mjda63a78f5c38ef19b506a2fe6792eb2a

Alternativ:

In meinem aktuellen Sidux musste man in der /etc/crypttab allerdings entweder ein keyfile oder zusätzliche Optionen angeben, da ansonsten ein Fehler a la

Starting remaining crypto disks...crypt (skipped, missing parameters)...

geworfen wurde.


Hier mein Eintrag für 3 Eingabe Versuche, nach 60 Sekunden wird automatisch abgebrochen

crypt /dev/sda7 none tries=3,timeout=60


Hinweis:
Da ich jedes mal wieder falsch mache und mich dann u.A. wundere warum ich mich nicht in X einloggen kann:

Der Inhalt von /tmp muss für jeden les-, schreib- und ausführbar sein! Also:

chmod 777 /tmp


Alternativ:
Natürlich kann man die verschlüsselten Volumen (z.B. auf nem anderen Rechner) auch per Hand mounten:

mounte das Device /dev/sdb6 als /media/sdb6 (crypt als mapper Name)

cryptsetup create -y crypt /dev/sdb6 
mount /dev/mapper/crypt /media/sdb6

und wieder unmounten

umount /media/sdb6
cryptsetup remove crypt
Persönliche Werkzeuge