MPlayer

Aus Digiwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mplayer ist was ganz feines. Damit schauen wir problemlos Videos von den Apfel- und Fenstermenschen. Mplayer kann im Browser Videos streamen, und diese auch auf Wunsch auf Vollbild vergrössern.

Die offizielle Seite vom Mplayer Projekt ist http://www.mplayerhq.hu/


Alternativ:
MPlayer gibt es auch als Paket - kann also über apt-get installiert werden.

Den aller aktuellsten mplayer holen wir uns über

svn checkout svn://svn.mplayerhq.hu/mplayer/trunk mplayer

wechseln dann ins heruntergeladene mplayer Verzeichnis und führen dort

./configure --enable-gui

und

make

aus.

Hat alles geklappt installieren wir als root das ganze dann mit

make install

Mplayer liefert selbst keine Skins mit Da wir eine Gui wollen laden wir sie von http://www.mplayerhq.hu/design7/dload.html herunter.

Ich verwende derzeit den Ater skin.


Egal für welches ihr euch entscheidet, einfach nach

/usr/local/share/mplayer/skins

entpacken.

Mplayer verwendet standartmässig den Skin, der im Ordner default liegt

Ihr könnt also euren skin nach /usr/local/share/mplayer/skins/default entpacken.

Alternativ unter http://www.mplayerhq.hu/DOCS/HTML/en/gui.html nachlesen

mit "gmplayer" oder "mplayer -gui" starten wir mplayer dann mit gui.

MPlayer Plugin

das Mplayer Plugin für Firefox muss separat installiert werden, und benötigt mplayer.

Alternativ:
Auch das Mplayer Plugin steht als Paket für apt-get zur Verfügung

Ich empfehle zunächst die firefox-video plugins (wie kaffeine-player) zu entfernen (vorher backuppen), da mplayer das ja übernehmen soll. (die befinden sich in /usr/lib/firefox/plugins )

(die Anleitung unter http://mplayerplug-in.sourceforge.net/install.php#plugin beschreibt den Installationsprozess des Plugins)

Aktuelle Source von

http://mplayerplug-in.sourceforge.net/

herunterladen ( http://mplayerplug-in.sourceforge.net/download.php ), configure, make und make install.

also für 3.40 z.B.:

wget http://switch.dl.sourceforge.net/sourceforge/mplayerplug-in/mplayerplug-in-3.40.tar.gz
tar zxvf mplayerplug-in-3.40.tar.gz
cd mplayerplug-in
./configure
make
Hinweis:
Falls das Gecko-sdk (für Firefox) benötigt wird, bitte herunterladen (siehe http://developer.mozilla.org/en/docs/Gecko_SDK ), und entpacken.

Danach für das Mplayerplugin

./configure --with-gecko-sdk=[pfad zum gecko-sdk]
Hinweis:
falls bei make Fehler auftreten, liegt das meistens an fehlenden X11/irgendwas development packeten (siehe jeweils oberste Fehlermeldung).

Bei mir fehlten libxpm-dev und libxt-dev


dann kopieren wir alle .so und .xpt Files ins Firefox Plugin Folder

Firefox neustarten, und das Plugin sollte funktionieren.

Persönliche Werkzeuge